PDA

Vollständige Version anzeigen : Bugs-international.com ??


Bugs-international.com ??


BeetleJuice
07.01.2010, 02:30
Hey,
ich hab mir eben mal nach Jahren die Heimchendosen von unserem Zoo Welke angeguckt und bin auf die Adresse bugs-international.com gestoßen..http://www.bugs-international.com (http://www.bugs-international.com/)
Die Seite ist, wie ich finde, sehr lustig gemacht...aber ich hab noch nie etwas von diesem Unternehmen gehört, obwohl sie in der Reptilia wohl einige Seiten mit einem Bericht über diesen gefüllt haben.
Die Dosen bei Welke sind immer gut gefüllt gewesen, aber ich bestelle aufgrund des Preises mittlerweile im Internet und kaufe die Dosen nicht mehr dort.
Hier noch mal der Artikel in der Reptilia: http://www.bugs-international.com/index.php?p2g=lord_of_the_bugs.php&lang=de
Schade, dass die nicht Einzelpersonen beliefern, mir sind die irgendwie sympathisch.

Liebe Grüße,
Bee

Labormaus
07.01.2010, 07:32
Stimmt, die Seite ist witzig gemacht...

Es gibt doch genug gute Shops wo man Futtertiere bestellen kann- wo kaufst du die denn zur Zeit?
Wenn du die unbedingt von Bugs International haben willst dann schau mal hier http://www.terraristikshop.net/

Für mich lohnt sich leider das bestellen im Net nicht. Ich kaufe die immer im FN, da sind die von Dragon-Terraristik.

Lg

jey1987
07.01.2010, 10:07
Da gabe es auch mal einen Bericht bei Galileo. Ich bekomme auch Futter von Bugs International über einen Internetshop.

BeetleJuice
07.01.2010, 13:06
Huhu..danke für den Link @Labormaus :) Zur Zeit bestelle ich immer bei Futtertiere-online.de...aber da ich weiß, dass die Quali bei Bugs-International super ist (da ich sie ja jahrelang gekauft hab ohne zu wissen, dass sie daher sind), könnte ich auch mal bei dem anderen Shop bestellen.
@Jey: ja, das hab ich auf der Seite gelesen, leider hab ich den Bericht nicht gesehen und den gibt´s auch nimmer auf der Prosieben Seite :( Bei welchem Shop im Netz bestellst du denn?
LG, Bee

jey1987
07.01.2010, 13:33
Ich bestelle bei www.terra-tools.de

Zahnfeechen
07.01.2010, 14:32
Bei Terra-Tools hole ich immer ab, der is gleich bei mir um die Ecke. Is wirklich super!

Labormaus
07.01.2010, 15:38
Schön dass das bei dir um die Ecke ist *Neidischbin* :mad:;)


Hier mal eine kleine Auswahl wo man bestellen könnte :D
(die, die gut sein sollen wie ich gehört habe, habe ich mal rot markiert)
Edit: Ach so, ich habe zu jedem Shop versucht die Preise für 40große Heimchen herauszufinden und dabei zu schreiben damit man schon so ein wenig die Preise vergleichen kann ohne alle Seiten aufrufen zu müssen.


Bugs4U http://www.bugs4u.de/
(HP leider zur Zeit nicht zugänglich)

Der Reptilienladen / Flo`s Zoo und Garten Oase http://www.derreptilienladen.de/
Zahlungsmöglichkeiten: ?
Versandkosten: 5,99€, ab 50€ Versandkostenfrei
Heimchen Groß, Dose ?Tiere 0,99€
Abo: Ja

E.N.T.-Terrarientechnik http://www.terrarientechnik.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Lastschrift, Paypal, Kreditkarte, (Nachnahme- nicht bei Futtertieren)
Versandkosten: bis 5Kg 5,50€, bis 10 6,50€, bis 20 8,50€, bis 30 9,50€, bis 40 12,50€, bis 60 25,00€
Heimchen Groß, Dose 40Tiere 1,50€
Abo: Ja

Futtertiere http://www.futtertiere.de/home
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Lastschrift, Nachnahme, Paypal
Versandkosten: 6,50€, Insektenbestellungen ab 15€ Versandkostenfrei
Heimchen Groß, Dose 40Tiere 2,49€
Abo: ?

Futtertiere-Online http://www.futtertiere-online.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse
Versandkosten: 4,95€, Winterverpackung (muss) 3,59€
Heimchen Groß, Dose 40Tiere 1,19€
Abo: ?

Futtertierversand Hintze http://www.futtertier-versand.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse
Versandkosten: Inklusive
Nur größere Mengen bestellbar.
Abo: Ja

Futtertierversand Lorenz http://www.futtertierversand-lorenz.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Nachnahme
Versandkosten: Bis 2Kg 4,90€, bis 10Kg 6,90€, ab 10Kg 9,90€, ab 80€ Versandkostenfrei
Heimchen Groß, Dose 40Tiere 1,29€
Abo: ?

Heuschreckenmann http://www.heuschreckenmann.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse
Versandkosten: 5,70€
Heimchen Groß, Dose 40Tiere KA€
Abo: Ja

Insektenzuck Keck http://www.insektenzucht-keck.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Nachnahme
Versandkosten: Sommer 5€, Winter 6,50€, ab 50€ Versandkostenfrei
Heimchen Groß, Dose 40Tiere 1,65€
Abo: Nein

Kerf http://www.kerf.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Rechnung
Versandkosten: Bis 3Kg 5,50€, bis 8Kg 7€, bis 31,50Kg 9,50€
Heimchen Groß, Dose 35Tiere 1,50€
Abo: (Angeblich Ja)

MD-Terraristik http://www.md-terraristik.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Paypal, Lastschrift, Nachnahme
Versandkosten: 6,95€, ab 100€ Bestellwert Versandkostenfrei
Heimchen Groß, Dose 40Tiere 1,59€
Abo: Nein

Reptilica http://www.reptilica.de/index.php
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Kreditkarte, (Nachnahme- nicht bei Futtertieren)
Versandkosten: 3,95€
Heimchen Groß, Dose 40Tiere 1,39€
Abo: Ja

Reptilienkosmos http://www.reptilienkosmos.de/index.php
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Paypal, Nachnahme
Versandkosten: Bis 5Kg 4,80€, bis 10Kg 7,90€, bis 20Kg 8,90€, bis 31,5Kg 9,90€, ab 150€ Versandkostenfrei
Heimchen Groß, Dose 40Tiere 1,39€
Abo: Nein

Terra-Tools http://www.terra-tools.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Lastschrift, Nachnahme, Paypal
Versandkosten: Unter 50€ Bestellwert 5,95€, ab 50€ Bestellwert 3,90€, ab 75€ Versandkostenfrei
Heimchen Groß, Dose 40Tiere 1,19€
Abo: Ja

Terrarienworld http://terrarienworld.de/index.php
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug (nicht bei 1. Bestellung möglich) oder Rechnung (nicht bei 1. Bestellung möglich)
Versandkosten: 5,90€ (bis 31,5Kg)
Heimchen Groß, Dose ?Tiere 1,50€
Abo: Nein

Terraristikaexpress http://www.terraristikaexpress.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, Nachnahme, Kreditkarte, Bankeinzug
Versandkosten: 3,95€, ab 39€ Versandkostenfrei, ab Temp. <10°C nur mit Winterverpackung +2,50€
Heimchen Groß, Dose 40Tiere regulär 1,95€, im Moment 1,29€
Abo: Ja

Terraristikshop / HW-Terra http://www.terraristikshop.net/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorauskasse, PayPal, Kreditkarte, Nachnahme, Lastschrift, Sofortüberweisung
Versandkosten: 5,95€, ab 60€ Versandkostenfrei
Heimchen Groß, Dose 40Tiere 1,25€
Abo: Ja

Terras and More http://www.terras-and-more.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse, ab 4. Bestellung Bankeinzug
Versandkosten: 5,50€
Heimchen Groß, Dose 40Tiere 1,05€
Abo: Ja

Tropic-Shop http://www.tropic-shop.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Vorkasse
Versandkosten: Bis 10€ Bestellwert 5,80€, ab 10€ Bestellwert 6,50€, ab 35€ bestellwert Versandkostenfrei
Heimchen Groß: Dose 40Tiere 1,19€
Abo: Ja

Zooplus http://www.zooplus.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Bankeinzug, Kreditkarte
Versandkosten: 1,90€, ab 19€ Versandkostenfrei
Heimchen Groß, Dose 35Tiere 3,38€
Abo: Nein

Zoo Zajac http://www.zajac.de/
Zahlungsmöglichkeiten: Rechnung, Vorkasse, Nachnahme, Kreditkarte
Versandkosten: 5€, ab 29€ Versandkostenfrei
Heimchen Groß, Dose 10-20Tiere 0,99€
Abo: Ja

BeetleJuice
07.01.2010, 16:36
Wow, da hast du dir aber ne Arbeit gemacht *begeistert*
Futtertiere-Online kann ich da sehr empfehlen :D Den Rest werde ich eventuell mal durchtesten.
vielleicht sollten wir mal einen extra Link-Thread erstellen und du postest die nochmal alle da rein?!

Labormaus
07.01.2010, 16:45
Mir egal, kannst die auch gerne posten wo du magst- steht zur freien Verfügung ;)

Ist aber nur ein Anfang- fertig ist die noch lange nicht *g*

SliXx
07.01.2010, 21:41
Also, Zu BUGS International kann ich sagen das ist das was mir vor die augen gekommen ist Hochwertigste futter. Die haben ein wenig teurere Preise aber es ist TOP. Ich weiss von meinem futterlieferranten (www.hw-terra.de) weil er schon dort war das es soo sauber da ist das man vom boden essen könnte.
BUGS... ist der Grösste Futtertierhersteller in Europa und auch der efolgreichste. Die brauchen für ihre Eigene Waschstrasse die für die behälter der boxen ist PRO TAG 776KWh. Sie haben einen Eigenen Biologen der von denen das futter züchtet also das futter für die Futtertiere z.B das Grass. Und alle 2 Wochen kommt ein Tierarzt und nimmt proben der futtertiere. Bei Bugs... können nur leute das futter erwerben die einen Gewerbeschein haben für das passende gewerbe. Die Warteliste ist dafür SEHR SEHR lang. Denn sie Machen nicht Masse statt Klasse sondern KLASSE statt masse um so ihre quaillität zu halten. Auch ist es so Bugs... meint das futter spricht nicht ihrer quallität wie sie die anbieten wollen, liefern die auch kein futter aus oder nur ganz geringe mengen.

SOo das war mal mein Bericht zu Bugs International. Ich bekomme über www.HW-Terra.de von denen mein futter und bin SEHR SEHR ... zufrieden mit dem was ich bekomme.

mfg Jan

Leoni
07.01.2010, 22:03
Ich verfüttere auch nur noch Futter von Bugs-International und ich bin super zufrieden!

grmblmonster
07.01.2010, 22:07
SOo das war mal mein Bericht zu Bugs International. Ich bekomme über www.HW-Terra.de von denen mein futter und bin SEHR SEHR ... zufrieden mit dem was ich bekomme.



Ha, das geb ich gleich Dienstag weiter. Schick mal per PN deinen vollen Namen, dann kriegste ein Leckerli in dein Paket von mir :D

SliXx
07.01.2010, 22:14
@ grmblmonster

Hast ne PN!

mika-13
07.01.2010, 22:19
Also, Zu BUGS International kann ich sagen das ist das was mir vor die augen gekommen ist Hochwertigste futter. Die haben ein wenig teurere Preise aber es ist TOP. Ich weiss von meinem futterlieferranten (www.hw-terra.de) weil er schon dort war das es soo sauber da ist das man vom boden essen könnte.
BUGS... ist der Grösste Futtertierhersteller in Europa und auch der efolgreichste. Die brauchen für ihre Eigene Waschstrasse die für die behälter der boxen ist PRO TAG 776KWh. Sie haben einen Eigenen Biologen der von denen das futter züchtet also das futter für die Futtertiere z.B das Grass. Und alle 2 Wochen kommt ein Tierarzt und nimmt proben der futtertiere. Bei Bugs... können nur leute das futter erwerben die einen Gewerbeschein haben für das passende gewerbe. Die Warteliste ist dafür SEHR SEHR lang. Denn sie Machen nicht Masse statt Klasse sondern KLASSE statt masse um so ihre quaillität zu halten.

Das kann ich nur bestätigen; mit der Qualität, die man direkt von bugs int. bekommt, konnte bisher kein anderer Lieferant mithalten.

jey1987
08.01.2010, 00:33
@Slixx: 99cent für eine Dose Grillen/Heimchen ist doch nicht viel.

Labormaus
08.01.2010, 07:18
Ehrlich gesagt ist mir der Preis relativ egal solange ich gute Futtertiere bekomme- wenn ich billige, parasitenverseuchte Insekten kaufe hab ich auch nichts davon- was ich an Futter gespart habe zahle in dann beim TA wieder drauf UND ich habe meinem Armen Tier geschadet.

Ich hatte jetzt auch überlegt bei HW-Terra mal zu bestellen nachdem mir der Shop mehrfach empfohlen wurde... nur leider finde ich außer Futter nicht wirklich was im Shop :(

mika-13
08.01.2010, 10:15
Ehrlich gesagt ist mir der Preis relativ egal solange ich gute Futtertiere bekomme...

Diese Meinung teilen nicht viele, denn als ich meinen Futterinsekten-Shop letztes Jahr noch hatte und dort die Insekten von bugs int. anbot, war ne Dose Heimchen für 1,59 € und ne Dose Heus für 2,79 € vielen Leuten zu teuer. Das hab ich sehr oft zu hören bekommen.

Dass bei einigen Händlern dann noch regelmäßig größere Spinnen mit in den Grillendosen sind und alles darauf hinweist, dass die Insekten nicht gerade hygienisch gehalten werden, stört anscheinend auch wenige, denn die Spinnen kann man ja mit verfüttern.

Ich verstehe halt nicht, dass jemand bei seinen Leos oder auch Bartagamen, die teilweise ein paar 100 € kosten, dann an hochwertigem Futter spart, denn wie du schon sagst: man zahlt dann spätestens beim Tierarzt wieder drauf und auch danach, wen man das ganze Terra ausräumen und neu einrichten muss.

Wenn man schon einige Futterinsekten-Händler durch hat und die Seuche schon mal in den Terras hatte, was mir auch schon passiert ist, dann denkt man vielleicht mal um.
Meine Reptilien bekommen jedenfalls nix mehr anderes zu fressen. :smilie:

jey1987
08.01.2010, 11:28
Bevor ihr was in den falschen Hals bekommt ich meine 99cent für Bugs international futter. Ich hole nur Futter von denen. Nicht dass hier was falsch verstanden wird und auch so habe ich Futterkosten von mehr als 120€ im Monat.

mika-13
08.01.2010, 12:26
@ jey1987:

So nah möchte ich auch mal wohnen. :smilie: 120 Euronen hab ich in den Monaten, wo meine Reptilien-Bande agil ist und auch Nachwuchs da ist, wöchentlich. Aber selbst züchten ist aufwandsmäßig genauso teuer und zeitlich kommste da nicht mehr nach, wenn du die Insekten-Zucht wirklich sauber betreiben willst.

Diesen 0,99€ Preis kann dir für bugs int.-Futter ansonsten nur noch der Großhändler geben, der ebenfalls dort beziehen darf. Wenn der wieder mehrere kleinere Händler beliefert, kann der mengenmäßig zwar ganz anders einkaufen und bekommt somit auch bessere Einkaufs-Preise, aber ich bezweifle, dass da an einer Dose noch viel für ihn an Gewinn übrig bleibt.

Labormaus
08.01.2010, 12:41
Diese Meinung teilen nicht viele, denn als ich meinen Futterinsekten-Shop letztes Jahr noch hatte und dort die Insekten von bugs int. anbot, war ne Dose Heimchen für 1,59 € und ne Dose Heus für 2,79 € vielen Leuten zu teuer. Das hab ich sehr oft zu hören bekommen.

Wenn ich hier im FN die Futtertiere kaufe zahle ich IMMER 1,89€ für Heimchen und 3,49€ für Heus...
Da sind die von dir genannten Preise doch echte Schnäppchen gegen... *VerstehIchNicht*

@ Jey
Keine Sorge, hat bestimmt keiner Falsch verstanden *Zwinker*

jey1987
08.01.2010, 13:01
@Mika: Ich züchte ja zusätzlich selber. Die Leos bekommen z.B. fast nur selbstgezüchtetes, aber ebei den Kleinviehfressern bringt das nichts.

Christian Schneider
08.01.2010, 14:25
Aber selbst züchten ist aufwandsmäßig genauso teuer und zeitlich kommste da nicht mehr nach, wenn du die Insekten-Zucht wirklich sauber betreiben willst.

Hi,

ich finde das kommt auf die Insekten drauf an. Grillen, Heuschrecken und Co. würde ich nie mehr selbst züchten, da die Zucht aufwendig ist und sie mittlerweile jederzeit günstig, gut und schnell zu kaufen sind.

Ich züchte allerdings 6 Arten Schaben, Ofenfischen, Bohnenkäfer, etc., weil die Zucht kaum Zeit beansprucht und sie im Handel, meiner Meinung nach unverhältnismäßig, teuer sind. So muss ich wöchentlich nur noch 2000-4000 "billige" Grillen kaufen und spare einen Haufen Geld. Ich finde nämlich schon, dass auch der Preis eine Rolle spielt. ;)

Gruss
Christian

mika-13
08.01.2010, 14:26
Ich versteh auch so viel nicht... Bei uns im Kaff zahlt man 2,99 € für ne Dose Heimchen/Grillen und 3,99 € für Heus in mäßiger Qualität und auch Quantität. Wenig Tiere in den Dosen und die Hälfte, die nicht kaputt sind, halten gerade mal ein paar Tage, auch wenn man sie gut anfüttert.

Bei Faunatopics kaufen auch einige und zahlen 2,49 € für Heimchen/Grillen und 3,19 € für Heus, aber Faunatopics verlangt halt ab 15,00 € Einkauf keine Versandkosten mehr für Privatleute. Viele denken, sie würden deswegen sparen, was aber nur geht, wenn man sich das vorher gut durchgerechnet hat.

Ich bin in allen Sachen eigentlich ein Gegner vom "falschen Sparen". Das ist wie mit dem Einkauf. Unsere Nachbarin fährt km-weit, wenn ein Angebotszettel kommt. Dass sie das gleiche Produkt aber in der Nähe auch bekommt, nur halt 20 Cent teuerer, und mit der weiten Fahrerei nur Benzin verfährt, sieht sie nicht.

mika-13
08.01.2010, 14:31
Ich züchte allerdings 6 Arten Schaben, Ofenfischen, Bohnenkäfer, etc., ...

Naja, Schaben ziehen ist schon leicht, aber für mich halt kein Futter zum Verfüttern, da ich schon schlechte Erfahrungen damit gemacht hab.
Meine Tiere bekommen zur Hälfte Heus und zur Hälfte Steppen-/Mittelmeergrillen. Heimchen lass ich größtenteils weg.
Und das geht dann schon an den Geldbeutel.
Aber deswegen nennt man es ja auch Hobby. :smilie:

Labormaus
08.01.2010, 14:36
*Lol*
Stimmt... ein richtiges Hobby muss teuer "und zu nichts gut sein" :D ;)

Hast übrigens wunderschöne Bartis *Schwärm*
Also wenn du dich irgendwann mal verkleinern willst... dann brauchst du auch nicht mehr soviel teures Futter *g*

DasFreak
08.01.2010, 14:37
Also ich zahl für heimchen und co. 3 € die Dose O.O

Wollt aber auch mal anfangen und gucken, wie das Schaben züchten so ist ^^

Christian Schneider
08.01.2010, 14:45
Naja, Schaben ziehen ist schon leicht, aber für mich halt kein Futter zum Verfüttern, da ich schon schlechte Erfahrungen damit gemacht hab.

Na das ist aber schon ein wenig verallgemeinert ;) Darf ich fragen welche und mit welcher Art?

Gruss
Christian

mika-13
08.01.2010, 14:56
Also wenn du dich irgendwann mal verkleinern willst... dann brauchst du auch nicht mehr soviel teures Futter *g*

Naja, verkleinern nicht direkt, aber was das Nachziehen von meinen Bartis betrifft, so möcht ich heuer nur noch ein paar Eier ausbrüten aus bestimmten Verpaarungen. Und dann auch erst, wenn ich genügend Anfragen hab, damit die Tiere auch gut unterkommen.


Na das ist aber schon ein wenig verallgemeinert Darf ich fragen welche und mit welcher Art? Gruss Christian

Ich habe nur geschrieben, dass "ICH" schlechte Erfahrungen gemacht hab, und hab damit auch nix verallgemeinert. Bei mir waren es die Argentinischen, und die wurden damals größengerecht gefüttert. Die Schale des Panzers hatte sich bei meiner Zwergin in den Darm gebohrt, wahrscheinlich hatte die Kleine die Schabe zu schnell runtergeschluckt und auch zu wenig gekaut. Bis dahin haben meine Zwergbartis immer mal argent. Schaben bekommen.

Wenn ich überhaupt mal auf die Idee komme, Schaben zu verfüttern, dann nur noch die kleineren "Weichschaligen", wie z. B. die Schokoschaben.

Labormaus
08.01.2010, 15:08
@ Mika
Schade ;)

Wo bekommt man eigentlich Schokoschaben?
Ich sehe immer nur Argentinische...

mika-13
08.01.2010, 15:13
Schokoschaben (Shelfordella tartara) bekommste über terraristik.com oder auch auf Börsen. In Hamm gibt´s die z. B. auch immer wieder.

Labormaus
08.01.2010, 15:15
Danke, dann werde ich evtl. mal die Versuchen...

Christian Schneider
08.01.2010, 15:26
Ich habe nur geschrieben, dass "ICH" schlechte Erfahrungen gemacht hab, und hab damit auch nix verallgemeinert.

Naja, Du hast mit einer Schabenart schlechte Erfahrung gemacht und es gibt so ca. 3500. Das ist schon ziemlich allgemein. Aber kein Grund gleich so defensiv zu werden, mich haben nur Deine Probleme interessiert, denn da könnte ich ja vielleicht was draus lernen...

Kannst doch füttern was Du willst, genau wie ich. Ich fütter halt gern abwechslungsreich und nicht alle Schaben sind groß und hart ;)

Gruss
Christian

mika-13
08.01.2010, 15:52
He Christian,
wenn´s "defensiv" rübergekommen ist, tut´s mir leid :eyes:
Mir ist auch egal, was andere füttern. Ich hab auch viele Leute im Bekanntenkreis, die z. B. fast nur Schaben füttern, und da ist noch nie was passiert.
Gruß, Micha

jey1987
08.01.2010, 16:32
Ausgerechnet Schokoschaben, die ja nun wirklich zu den "Pestschaben" zählen sollten es dann nicht sein. Es gibt so viele Arten, die sich nicht ind er Weohnung vermehren.

@Christian: Welche Schaben züchtest du denn? Ich wollte mir auch noch andere Arten zu Zucht anschaffen um noch mehr Abwechslung rein zu bekommen. Welche würdest du denn empfehlen?

LG Jenny

grmblmonster
08.01.2010, 16:37
Also, ich habe Aeluropoda insignis, Blaptica dubia, Princissia vanwaerebecki und Elliptorhina chopardi.

Alle eignen sich hervorragend als Futtertiere (bis auf adulte Princissia vanwaerebecki :D), lassen sich einfach nachziehen und machen absolut keine Probleme. Pestfaktor gleich Null. Und gerade die letzten Arten sind auch noch superschön anzuschauen. Meine absoluten Publikumslieblinge hier.

mika-13
08.01.2010, 16:47
Ausgerechnet Schokoschaben, die ja nun wirklich zu den "Pestschaben" zählen sollten es dann nicht sein. Es gibt so viele Arten, die sich nicht ind er Weohnung vermehren.

Also ich weiß ja nicht, wooooo du deine Schaben hältst, aber die Schokos klettern keine glatten Wände hoch und sind für alle kleineren Reptilienarten incl. kleinen NZ aufgrund ihrer weichen Beschaffenheit unproblematisch.
Da brauchste dann schon eher den Kammerjäger für Heimchen, oder warum glaubst du, heißen die so, wenn es um die Vermehrung in der Wohnung geht? ;)

Vielleicht nennst du mir ja mal ne Art, die WEICHSCHALIG und KLEINER BLEIBEND zugleich ist. Ich kenn leider keine, die hier nachgezüchtet wird, was aber nicht heißt, dass ich alles kennen muss.

Christian Schneider
08.01.2010, 17:06
@jey und mika (die ersten 4)

Oxyhaloa deusta
Blaberidae spec.
Onychostylus notulatus
Panchlora spec. (ähnlich wie P. nivea)
Blaptica dubia
Shelfordella tartara (die in der Tat ein enormes Pestpotential haben!)

jey1987
08.01.2010, 17:22
[QUOTE=mika-13;120453]
Da brauchste dann schon eher den Kammerjäger für Heimchen, oder warum glaubst du, heißen die so, wenn es um die Vermehrung in der Wohnung geht? ;)

/QUOTE]

Ich lasse mich hier nicht als dumm darstellen und ich weiß dass sie Heimchen in der Wohnung vermehren (ich verfütter auch keine) und ich weiß auch, dass sie entflohene Schokoschaben vermehren können. Und Futtertiere können immer mal aus einem Terrarium ausbrechen.
Schabenarten wurden ja schon genannt.

@Christian und grmblmonster: Danke für eure Antworten.

grmblmonster
08.01.2010, 17:45
Ich stimme zu, dass Schokoschaben ein enormes Pestpotenzial haben.
Die haben absolut Null Probleme, sich in Wohnungen zu vermehren.
Selbst wenn sie nicht an glatten Flächen hochkrabbeln... Ein trächtiges Weibchen hält sich an deinem Ärmel fest und du merkst es nicht... und schwupps, schon ist es passiert.

Labormaus
08.01.2010, 18:08
Ich lasse mich hier nicht als dumm darstellen und ich weiß dass sie Heimchen in der Wohnung vermehren (ich verfütter auch keine) und ich weiß auch, dass sie entflohene Schokoschaben vermehren können. Und Futtertiere können immer mal aus einem Terrarium ausbrechen.

Hui... warum den so gereizt/empfindlich?

mika-13
08.01.2010, 18:17
Ich lasse mich hier nicht als dumm darstellen und ich weiß dass sie Heimchen in der Wohnung vermehren

He, wer tut das? Der Satz war eigentlich ironisch lustig gemeint, was man auch an dem angehängten Smiley sehen kann - aber irgendwie freut´s mich auch, wir haben unsere "alte" jey1987 wieder. :teufel6:

Sombrero
08.01.2010, 20:08
Hey
Sry, wenn das jetzt kurz Offtopic ist, aber es interessiert mich ;) :

Kann mir vllt jmd. per pn eine Zuchtanleitung oder einen Link für die Zucht der Schokoschaben schicken ?

Sooorry,
Olli

mika-13
08.01.2010, 20:21
Hi,
schick mir deine Email-Addi und du bekommst ein pdf. Zuchtanleitung hab ich da. :smilie:

Labormaus
09.01.2010, 12:58
@ BeetleJuice
Du weißt nicht zufällig wann Welke mit LeFu beliefert wird, oder?

jey1987
09.01.2010, 13:07
mika: Zu behaupten dass ich zu doof wäre Schaben zu halten/zu verfüttern ist ebenso typisch für dich.

BeetleJuice
09.01.2010, 13:24
@ BeetleJuice
Du weißt nicht zufällig wann Welke mit LeFu beliefert wird, oder?

Früher aud jeden Fall Montags oder Mittwochs, glaub ich..also der hier in Köln. :D

jey1987
09.01.2010, 13:29
Die meisten werden doch Dienstags beliefert, oder? Sonst wäre das Futter ja übers Wochenende unterwegs.

mika-13
09.01.2010, 13:31
Zu behaupten dass ich zu doof wäre Schaben zu halten/zu verfüttern ist ebenso typisch für dich.

@Jey1987:
Das hat niemand geschrieben...

Kann es vielleicht sein, dass Du ein Problem damit hast, dass ich bei nem Züchter gekauft hab, der Dir nicht passt ??? Hast mir das ja schon mal per PN ziemlich heftig mitgeteilt, und ich weiß ehrlich gesagt nicht, wo Deine Aggression gegen mich sonst herkommen sollte. Aber damit muss ich wohl leben - und das kann ich auch. :D

Also komm mal wieder runter und nimm nicht alles so persönlich gegen Dich gerichtet, wenn irgendjemand hier im Forum mal ne andere Meinung hat, denn mit dieser Einstellung (und auch der, dass immer nur Deine Meinung zählt) wirst Du im Leben nicht weit kommen.

jey1987
09.01.2010, 13:39
Ich habe keine Agressionen gegen dich und hatte auch nicht mal mehr im Kopf wer das mit dem Züchter war. Ich habe auch nicht gesagt, dass mir der Züchter nicht passt. Mir ist egal wo du kaufst. Ich habe dich lediglich daraug hingewiesen dass es die Farbform, so wie du geschrieben hast nicht gibt. Mehr nicht.

Und ich habe nie behauptet, dass nur meine Meinung zählt. Und urteile hier mal nicht über jemanden den du nicht kennst. Du weiß gar nicht wie weit ich schon in meinem Leben gekommen bin und wie weit ich kommen werde.

Labormaus
09.01.2010, 13:54
Früher aud jeden Fall Montags oder Mittwochs, glaub ich..also der hier in Köln. :D
Thx... weil wenn es da gutes Futter gibt juckt es mich ja direkt umso mehr da nochmal hin zu fahren... :D

Die meisten werden doch Dienstags beliefert, oder? Sonst wäre das Futter ja übers Wochenende unterwegs.
Wann die Geschäfte beliefert werden kann man allgemein nicht sagen.
"Und übers Wochendene unterwegs" sind die in dem Sinne auch nicht- die Speditionen arbeiten auch am Wochenende- LKW`s mit Lebensmitteln/verderblicher Ware dürfen auch Sonntags fahren (so das sie Montags zb da sind).

*OffTopic*
@ Jey
Ich verstehe nicht wirklich was du hast, warum du so aufbrausend bis und anderes Foris hier einfach wild unterstellungen machst.
Für so ein Verhalten bis du zu alt, meinst du nicht?

mika-13
09.01.2010, 13:57
OFFTOPIC !!!

Ich habe auch nicht gesagt, dass mir der Züchter nicht passt. Mir ist egal wo du kaufst. Ich habe dich lediglich darauf hingewiesen dass es die Farbform, so wie du geschrieben hast nicht gibt. Du weiß gar nicht wie weit ich schon in meinem Leben gekommen bin und wie weit ich kommen werde.

@Jey1987:

So, um das Ganze hier abzuschließen, da es nicht hier hin gehört:

Einen Züchter hinter seinem Rücken bei Dritten schlecht zu machen und dann noch auf einen externen Foren-Link hinweisen, wo dieser Züchter zerlegt wird, weil ein Käufer nicht zufrieden war, ist wirklich das Allerletzte. Dann schreib(t) ihn halt persönlich an, wenn was nicht passt oder gepasst hat und regel(t) das nicht so!

Oder glaubst Du wirklich, jemand hier im Forum hat Interesse an einer PN, wo der Züchter selbst und seine Tiere schlecht gemacht werden, die er von ihm gekauft hat - nur weil "Herr oder Frau irgendwer" von "irgendwo" mal eine schlechte Erfahrung mit diesem Züchter gemacht hat?

Und wenn die Farbform, die es Deiner Meinung nach nicht gibt, ein het. irgendwas ist, weil in einem Elternteil mal ein het. eingekreuzt wurde, dann hängt man das het. auch mit dran.

Und zu Deinem Leben - soweit möcht ich gar nicht kommen, denn dann würde ich mich ja auf Deine Ebene begeben und genauso pampig schreiben und eingeschnappt argumetieren, wenn mir was nicht passt.

Also lass es und versuch auch nicht, mir nochmal so ne PN zu schreiben - es hat keinen Sinn, die wird ungelesen gelöscht.

jey1987
09.01.2010, 14:12
Tja, eigentlich wollte ich das gerade anders klären. Aber das hat sich nach deinem letzten Kommentar erledigt.

Zahnfeechen
09.01.2010, 19:06
Back to Topic oder zu hier. Regelt das bitte per PN!

Cabruzze
09.01.2010, 23:20
Hallo,

ich bestelle meine Futtertiere immer bei www.heuschreckenzucht-brunau.de . Die haben Top-Preise und die Tiere sind in der Regel fit und hochwertig, wenn sie bei mir ankommen. Ausserdem haben die auch einen großen und günstigen Terraristik-Zubehör-Shop dabei, wo auch die Preise stimmen. Einziges Manko an dem Zubehör-Shop ist, daß manchen Waren nicht auf Lager sind und man dieses erst beim Auspacken bemerkt.

Viele Grüße

Oliver

BeetleJuice
10.01.2010, 01:13
Hallo,

ich bestelle meine Futtertiere immer bei www.heuschreckenzucht-brunau.de (http://www.heuschreckenzucht-brunau.de) . Die haben Top-Preise und die Tiere sind in der Regel fit und hochwertig, wenn sie bei mir ankommen.
Oliver

Huhu,
dort hab ich auch drei mal bestellt, weil ich den Tipp bekommen hab, es sei gut dort und jedes mal war ich schockiert, wie wenig lebendige Heimchen drin waren. Für den selben Preis bekomme ich bei meinem Futtershop die doppelte Anzahl an Tieren. :(

SliXx
10.01.2010, 12:02
habe dort auch bestellt und ich brauche eine grössere anzahl an futter
( steppengrillen ). Erst war ich sehr sehr sehr zufrieden quallität TOP da ich mein futter immer iner röhre bekommen habe also auch nicht nur 500 sondern auch 1000-1500 war ich auf das futter angewiesen und aufeinmal war die quallität nicht mehr so gut und die hälfte der tiere in den röhren waren tot und die röhren sahen von innen aus wie sau.

Soll nun eigentlich nichts angreifliches sein will nur klarstellen. Aber kann sagen bei den Heuschrecken von ihnen sind sehr gut und leben auch sehr lange.
Aber da auch der versandweg recht lang war bin ich angefangen bei www.hw-terra.de zu bestellen ihr standort ist in Münster und auch sehr zentral für die auslieferrung. So haben die Futtertiere keinen langen Lieferweg und die tiere sind frischer. Kann www.hw-terra.de nur nochmals empfehlen.
Weil sie ihr futter auch von Bugs int. bekommen und da wären wir wieder beim thema. BUGS ist einfach TOP :)


mfg Jan

roro
14.01.2010, 08:04
Hallo Leute

Sogar ich verfüttere die Futtertiere von Bugs imternational (darum auch international , da ich aus der Schweiz komme :D ) . Ich habe sie auch von einem Händler in CH , übrigens der Einzige bei uns der die Vertreiben darf , und ich bin über Jahre schon , hoch zu Frieden mit der Qualität der Futtertiere . Ja , sogar so zu Frieden , das ich inzwischen an den CH-Börsen für den Händler das Futter "verticke" .
Mein Händler war schon in dieser "Futtertierfabrik" , und berichtete mir in den höchsten Tönen davon . Muss wohl dort sehr geregelt und steril abgehen , und das zahlt sich halt aus .
Auf jeden Fall war ich bislang immer hochzufrieden mit der Qualität der Futtertiere und werde weiterhin davon profitieren .

Gruss roro

Lé Gecko
15.01.2010, 16:14
Bei Terra-Tools hole ich immer ab, der is gleich bei mir um die Ecke. Is wirklich super!

Der ist ja in Herzogenaurach *_*

Weißt du wie genau ich ihn finde??
Und gibts dort auch noch andere Sachen?

Zahnfeechen
15.01.2010, 16:38
Jupp, der hat auch andere Sachen. Da aber besser vorher anrufen. Puhh das is schwer zu finden. AM besten mal auf der HP schauen, da müsste ne Anleitung sein.

FeierDeiwel
16.01.2010, 22:14
manmanman, ich hab hier gerade mal gelesen was ihr für Futtertiere von Bugs international bezahlt. da kann ich mich ja eigenltich nur ärgern.... ich bezahle für die Dose Grillen/Heimchen 2.20€ und für Heuschrecken 3.50€

ich bin auch super zufrieden mit den Futtertieren, bis auf den PReis. ok gut, ich kauf sie auch in einer Zoohandlung, denn bestellen hat sich nicht rentiert gehabt. aber jetzt ist der bestand ja groß genug zum bestellen. werd ich mal drüber nachdenken.

was mir allerdnigs aufgefallen ist, ist dass im Winter die Tiere erheblich kleiner sind und teilweise auch weniger drinne. aber auch nicht immer, nur manchmal